Der Reitverein Sophienhof e.V. verfolgt ausweislich seiner Satzung das Ziel, insbesondere Behinderte, Kinder und Jugendlichen an den Reitsport, Pferdezucht und -Haltung sowie an den artgerechten Umgang mit Tieren heranzuführen. Wir wollen erreichen, die aktiven Mitglieder für die ökologischen Bedingungen der Umwelt zu sensibilisieren und dadurch einen Beitrag zur Genesung und Erhaltung der Natur zu leisten.

Die Vereinsgeschichte - Der Reitverein Sophienhof e.V. wurde gleich nach der Wende am 17.9.1990 gegründet. Im August 1991 wurden von der Treuhand in Neubrandenburg 4.433 qm Land mit Stallgebäuden gekauft. Die Mitgleiderzahl ist bis heute auf 62 angewachsen. Davon 49 Jugendliche und 31 Behinderte. 1998 wurde eine eigene Reithalle gebaut und der Reitbetrieb war nicht mehr vom Wetter abhängig. 2008 kam ein Reitplatz hinzu, der für das Training unserer Freizeit- und Turnierreiter und die alljährliche Stadtmeisterschaft viel genutzt wird. Neben den vereinseigenen Pferden werden auch Stall- und Gastboxen vermietet. Informieren Sie sich gern vor Ort über unsere Anlage.